Auszahlungen

Lernen Sie wie der Auszahlungsprozess der Online-Casinos funktioniert, damit Sie Ihre Gewinne beanspruchen können! 

  • Sieger!

    Winner.

    Herzlichen Glückwunsch! Sie haben Geld gewonnen und jetzt ist es an der Zeit, sich auszahlen zu lassen. Der erste Schritt dabei ist über Ihre Konto-Seite einen Auszahlungsantrag an das Casino zu senden. Denken Sie daran, wenn Sie einen aktiven Bonus mit Wettanforderungen haben, die nicht erfüllt worden sind, können Sie eventuell keine Auszahlungen tätigen.

  • Sicherheitskontrollen

    Security.

    Wenn Sie zum ersten Mal eine Auszahlung in einem Online-Casino vornehmen, müssen Sie sich einigen Sicherheitsüberprüfungen unterziehen. Sie werden wahrscheinlich aufgefordert, die folgenden Dokumente zur Verfügung zu stellen:

    • Eine digitale Kopie/Fax einer Bankkarte.
    • Eine digitale Kopie/Fax eines Kontoauszugs.
    • Eine digitale Kopie/Fax Ihres Reisepasses.
  • Erhalten Sie Ihr Geld

    Winnings.

    Sobald alle erforderlichen Unterlagen eingegangen sind, wird Ihnen das Casino Ihr Geld mittels der Zahlungsmethode senden, mit der Sie eingezahlt haben.

    Nach Ihrer ersten Auszahlung ist es in der Regel nicht erforderlich, alle Sicherheitsüberprüfungen des Casinos bei zukünftigen Auszahlungen zu wiederholen.

Transaktionsgeschwindigkeit 

Auszahlungen dauern länger als Einzahlungen und können mehrere Tage dauern. Die Geschwindigkeit der Transaktionen hängt von einer Reihe von Faktoren ab, einschließlich: 

  • Die Geschwindigkeit Ihres Casino-Kassierers.
  • Ihre gewählte Zahlungsart.
  • Ihr VIP-Status. 

Auszahlung rückgängig machen 

Einige Casinos bieten innerhalb eines bestimmten Zeitraums eine "Auszahlung rückgängig machen"-Option an, während der Auszahlungsprozess noch nicht abgeschlossen ist, sodass Ihnen ermöglicht wird, mit Ihrem „ausgezahlten“ Geld weiterzuspielen. Im Prinzip ist dies ein Versuch des Casinos ein Teil Ihres Geldes zurückzugewinnen und sollte vermieden werden, wenn Sie je Ihre Gewinne sehen möchten. 

Manuelles „Flushing“ 

Mehrere Anbieter erlauben es den Spielern ihr Casino-Guthaben manuell in ein Geldkonto zu transferieren, Ihr Kontostand wird somit effektiv "gespült" (engl. „flushing“), selbst dann, wenn der Höchstbetrag für Auszahlungen überschritten wird. Wir bewerten Casino-Kassierer positiver, wenn sie ein manuelles „Flushing“ erlauben, da Spieler mit dieser Option mehr Kontrolle über ihr Geld erhalten.

Alle unsere Casino-Bewertungen geben an, ob ein Anbieter manuelles Flushing ermöglicht. Diese Informationen finden Sie unter der Überschrift "Kassierer“.